loader image

Die FidCap Gruppe München ist eine Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgruppe mit Sitz in und Fokus auf die Metropolregion München.

Unternehmen

Die FidCap Gruppe München ist eine Immobilien-Projektentwicklungs- und Investmentgruppe mit Sitz in München-Grünwald, die seit Anfang 2012 (bzw. der alleingeschäftsführende Alleingesellschafter der FidCap Gruppe München bereits seit 1998) hochwertigste und nachhaltigste Quartiersentwicklungen und Großprojekte im Stadtgebiet der bayerischen Landeshauptstadt München entwickelt und realisiert.

Die FidCap Gruppe München befindet sich seit Gründung im ausschließlichen Eigentum des alleingeschäftsführenden Alleingesellschafters Dipl.-Kfm. (Univ. USA) Michael A. Gerlich.

Aktuell entwickelt die FidCap Gruppe München über ca. 220.000 m² Geschossfläche, davon befinden sich über ca. 80.000 m² im Bau bzw. über ca. 40.000 m² in der Fertigstellung. Alle Entwicklungen der FidCap Gruppe München wurden und werden von der FidCap Gruppe München auch realisiert. www.FidCap.de/Film

Die Finanzierungspartner der FidCap Gruppe München sind ausschließlich deutsche Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen und Banken bzw. regulierte deutsche Institutionen.

Die FidCap Gruppe München ist seit Gründung (bzw. der alleingeschäftsführende Alleingesellschafter der FidCap Gruppe München bereits seit 1998) ein wichtiger Katalyst für die Erneuerung wichtiger Stadtteile der Landeshauptstadt München:

  • Die FidCap Gruppe München hat mit dem M-Tower/Atlas (ca. 35.000 m² BGF) bereits ab 2014 den ersten Neubau im Werksviertel realisiert und damit die Entwicklung dieses wichtigen Areals im östlichen Stadtgebiet der Landeshauptstadt München mitinitiiert.

  • Die FidCap Gruppe München hat mit dem M-Quartier (1. Bauabschnitt M-Suites/WunderLocke, 2. Bauabschnitt M-Yard, zusammen ca. 40.000 m² BGF) bereits ab 2017 den ersten gewerblichen Neubau seit dem Komplettauszug des Siemenskonzerns (im Jahr 2007) in Obersendling realisiert und damit die Erneuerung dieses wichtigen Stadtteils im südlichen Stadtgebiet der Landeshauptstadt München mitinitiiert.

  • Der alleingeschäftsführende Alleingesellschafter der FidCap Gruppe München hat mit dem Munich Tower/Central Tower (ca. 35.000 m² BGF) bereits ab 2000 den ersten modernen Neubau im West End realisiert und damit die Erneuerung dieses wichtigen Stadtteils im westlichen Stadtgebiet der Landeshauptstadt München mitinitiiert.

Voriger
Nächster

Investment

Die FidCap Gruppe München ist eine Immobilien-Projektentwicklungs- und Investmentgruppe mit Sitz in München-Grünwald, die seit Anfang 2012 (bzw. der alleingeschäftsführende Alleingesellschafter der FidCap Gruppe München bereits seit 1998) hochwertigste und nachhaltigste Quartiersentwicklungen und Großprojekte im Stadtgebiet der bayerischen Landeshauptstadt München entwickelt und realisiert.

Einen besonderen Schwerpunkt legt die FidCap Gruppe München auf bestehende gewerblich genutzte Gebäude mit chronischen Leerständen und/oder umfassendem Revitalisierungs- beziehungsweise Sanierungs- oder Entwicklungsbedarf sowie auf den Neubau von hochwertigen Büro-, Hotel- und Wohngebäuden.

Kurzanforderungsprofil:

  • Lage: Fokus auf die Metropolregion München (andere Metropolregionen in Deutschland werden ebenfalls geprüft)
    • Lagen in Entwicklung
    • Etablierte Lagen
    • Innerstädtische Lagen

 

  • Nutzungsart: Gewerbe- und Wohnimmobilien mit Wertschöpfungspotential
    • Entwicklung
    • Re-Entwicklung
    • Sanierung
    • Repositionierung
    • Leerstandabbau
    • Kurze Mietvertragsrestlaufzeiten

 

  • Investitionsvolumen
    • Idealgröße: 100 Mio. EUR

Gründer

Dipl.-Kfm. (Univ. USA) Michael A. Gerlich ist seit Anfang 2012 Gründer und alleingeschäftsführender Alleingesellschafter der FidCap Gruppe München (Fiduciary Capital GmbH und Gerlich Capital GmbH), Grünwald/LK München.

Herr Gerlich war zwischen 2005 und 2012 Alleingeschäftsführer der Rockpoint Deutschland GmbH, Frankfurt und Gesellschafter der Rockpoint Group LLC, Boston (zu diesem Zeitpunkt 40 Milliarden US-Dollar Immobilienvermögen), einer amerikanischen Immobilien-Projektentwicklungs- und Investmentgruppe, deren Deutschlandgeschäft – später Europa – er aufgebaut und geleitet hat.

Davor war er seit 1995 u.a.:

  • Vorsitzender der Geschäftsführung der General Electric Capital Corporation Real Estate Germany GmbH, Frankfurt, Mitglied des Vorstands der General Electric Capital Corporation Real Estate Europe, London, und Managing Director der General Electric Capital Corporation, New York (zu diesem Zeitpunkt 80 Milliarden US-Dollar Immobilienvermögen), und

 

  • Alleingeschäftsführer der Lend Lease Real Estate Investments GmbH und Lend Lease Industrial Property Fund GmbH, Frankfurt und Managing Director der australischen Bau-, Immobilien-Projektentwicklungs- und Investmentgruppe Lend Lease Corporation, Sydney/London (zu diesem Zeitpunkt 110 Milliarden US-Dollar Immobilienvermögen) und wo er u.a. für die Entstehung, den Aufbau und die Leitung der Sparten Immobilien-Projektentwicklung und Immobilieninvestment in Deutschland und Mitteleuropa sowie für einen der ersten Logistikimmobilienfonds in Europa verantwortlich war.

 

Insgesamt akquiriert, entwickelt bzw. saniert und managed Herr Gerlich bereits seit 30 Jahren Immobilien und Immobiliengesellschaften nahezu aller Nutzungsarten mit einem Gesamtwert von über 4 Milliarden Euro. Er hat bereits mit 16 Jahren seine Leidenschaft für die gewerbliche Projektentwicklung entdeckt, die seitdem sein Fokus und seine zentrale Tätigkeit geblieben ist.

Herr Gerlich hat sein Universitätsstudium mit der Auszeichnung summa cum laude in Finanzwirtschaft, Betriebswirtschaft und Politologie in den Vereinigten Staaten absolviert.

error: